Workshops

 

Workshop-Angebot

Affektive Kommunikation in Beratung und Therapie


Referent: Tom Levold, Herausgeber des online systemagazin, Köln

am  Donnerstag, 13. Juli 2017 und Freitag, 14. Juli 2017 im WMC


Systemische Beratung und Therapie hat u.a. zum Ziel, einengende oder destruktive Wirklichkeitskonstruktionen zu verändern oder aufzulösen. Das ist aber in der Regel nicht mit guten Fragen, Re-Framings etc. alleine getan. Denn unsere lebensgeschichtlich entwickelten Bewältigungsmechanismen sind nicht nur kognitiv, sondern immer auch affektiv, d.h. körperlich verankert und daher nicht beliebig veränderbar. Viele systemische Strategien sind aber eher kognitiv ausgerichtet und vernachässigen die affektive Dynamik in der Beziehung zwischen TherapeutInnen, BeraterInnen und KlientInnen.

Dieser Workshop bietet ein Konzept zum Verständnis der Bedeutung von Affekten, Gefühlen und Emotionen in Paar- und Familienbeziehungen und ihre Behandlung in der systemischen Therapie und Beratung. Das Konzept soll im Hinblick auf seine Konsequenzen für die therapeutische und beraterische Arbeit an Fallbeispielen der TeilnehmerInnen wie aus der Praxis des Referenten erörtert und vertieft werden.


Arbeitszeiten:

Donnerstag, 13.7.2017 - 11.00 Uhr – 18.30 Uhr
Freitag, 14.7.2017 - 9.30 Uhr - 18.30 Uhr



Kosten: 200.-€
Verpflegung: 30.-€ (bar vor Ort zu bezahlen)

Anmeldung: bis Anfang November 2016 per mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
oder per Post an WMC